top of page

KOSTENAUFSTELLUNG

Auf dieser Seite möchten wir Ihnen eine möglichst vollständige und transparente Übersicht unserer Kosten für die beiden Modelle "Alltagshilfe" und "24-Stunden-Pflege" geben.

ALLTAGSHILFE

Für unsere Tätigkeiten der Alltagshilfe sind folgende Positionen relevant:

  • einmalige Einschreibgebühr von EUR 120,–
     

  • monatliche Gebühr von EUR 50,– für das Team von Daheimpflege.at für administrative Tätigkeiten (Einteilen der Alltagshilfen, Feedback-Gespräche, Krankenstandsvertretungen, etc.)
     

  • Der Stundenlohn der Alltgshilfe variiert zwischen EUR 20,– und EUR 35,–. 

 

  • Der Stundenlohn für die medizinische Betreuung variiert zwischen EUR 80,– und EUR 120,–. 
    Die Stundenlöhne sind von folgenden Faktoren abhängig:

    • Wochentag und Uhrzeit der Betreuungsleistungen

    • Tätigkeit der Betreuungsperson (Haushaltstätigkeiten oder medizinische Versorgungsleistungen)
       

  • Der Stundenlohn für die medizinische Betreuung variiert zwischen EUR 80,– und EUR 120,–. 

  • Anfahrtsgebühr für die erste Arbeitsstunde: je nach Wohnort werden entweder die Pauschale von EUR 3,– oder die Pauschale plus EUR 0,42 pro gefahrenem Kilometer verrechnet.

Die Stundenabrechnung erfolgt mit der Helferin bzw. dem Helfer direkt. Unsere Alltagshelfer*innen arbeiten auf selbstständiger Basis. Das bedeutet, dass die Betreuungszeiten individuell und direkt vereinbart werden können.

24-STUNDEN-PFLEGE

Unsere Leistungen der 24-Stunden-Pflege können nicht pauschal mit einem Betrag beziffert werden. Hier ist die individuelle Betreuungssituation ausschlaggebend. Außerdem spielen die Sprachkenntnisse, die Erfahrung und der Ausbildungsgrad der Betreuungsperson eine entscheidende Rolle. Wir bitten daher um Verständnis, wenn hierzu keine genauen Angaben veröffentlicht werden können.

Die einmalige Vermittlungsgebühr von Daheimpflege.at beträgt EUR 300,–.

Ihre individuellen Kosten werden nach dem gemeinsamen persönlichen Vermittlungsgespräch eruiert. 

Kosten 24h-Pflege
bottom of page